Überwintern im Ruffinihaus, 2017-2018

Ein Gewächshaus konserviert im Ruffinihaus und am Rindermarkt vorfindbares pflanzliches Grün. Eine Bibliothek konzentriert vernetzte Bücher. Laub aus der Umgebung wird zum Haufen und setzt Geruchsmarkierungen. Eine Mottenkammer gedenkt vergangener Lichtquellen und ihrer Bewunderer. … Und vieles, was wir jetzt noch nicht wissen. Theorie ist schließlich grau und grün des Lebens goldener Zweig.

P1070196_Moebel

Einige Mitglieder des AK Grün haben sich zum gemeinsamen Überwintern in ein Büro des ehemaligen Wirtschafts- und Tourismusreferates der LH München begeben und bieten einen kontemplativen Kontrapunkt zur geschäftigen „Kreativwirtschaft“.

Nächster Tag der offenen Tür ist am Donnerstag, 07. Dezember 2017 ab etwa 18h.

P1070223_Blaetter

Das Ruffinihaus steht von Oktober 17 bis Januar 18 zur Zwischennutzung durch Künstler*innen und Kreative offen.

Das Büro des AK Grün wird gefördert vom BBK – Berufsverband Bildender Künstler*innen München und Oberbayern.

Advertisements